Kartoffelsalat mit kernigem Pesto für die Sommerabschlussparty

Alternative Stoffwechselkur Pakete

Ob Sommerparty, Grillfest oder Picknick – endlich geht es wieder raus ins Freie. Zu Geselligkeit und Genuss unter freiem Himmel gehören Rezepte, die sich einfach vorbereiten lassen, schnell zubereitet sind und allen munden. „Ein Klassiker wie Kartoffelsalat passt zu jedem sommerlichen Anlass – vor allem, wenn der Hobbykoch seine Gäste mit einer ungewöhnlichen Rezeptur überrascht“, meint Journalist Martin Blömer vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Mediterran-würzig lassen sich die Kartoffeln etwa mit einem selbstgemachten Pesto abschmecken.

 

 

Schnell zubereitet

Das Pesto macht nicht viel Arbeit, dafür aber umso mehr her: Keine halbe Stunde ist für die Zubereitung nötig. Dazu eine Knoblauchzehe hacken, zwei Bund Basilikum waschen und alles mit 60 Gramm frisch geriebenem Parmesankäse sowie 100 Gramm Kluth Salatveredler in der Küchenmaschine fein mahlen. Gut 140 Milliliter Olivenöl und vier Esslöffel Zitronensaft dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. [Pünktlich zur nächsten Sommerparty möchte ich wieder schlank und rank sein, darum habe ich vor abzunehmen und meine Ernährung umzustellen. Wie kann man Original Produkte Stoffwechselkur Diätphase ohne Kreditkarte bestellen?] Für einen kernigen Kartoffelsalat rund 800 Gramm der Erdäpfel – zuvor gekocht, abgekühlt und in Scheiben geschnitten – mit einem Bund Salatkräuter, klein geschnittenen Lauchzwiebeln und einer roten Chicorée in feinen Streifen mischen. Anschließend mit dem Pesto würzen. Das komplette Rezept sowie Tipps für weitere leichte Sommergerichte gibt es unter http://www.kluth.de und auf Rezeptkarten, die im Handel kostenfrei erhältlich sind.

 

 

Mitbringsel für die nächste Sommerparty

Selbst zubereitetes Pesto macht nicht nur aus dem Klassiker Kartoffelsalat ein neues geschmackliches Erlebnis. Auch als kleines Mitbringsel für die nächste Sommerparty – ansprechend verpackt in einem kleinen Weckglas etwa – kommt es gut an. Die würzige Basilikum-Mischung ist auch zum Dippen gut geeignet. Sehr gut passen dazu beispielsweise selbstgebackene Partybrötchen, die mit getrockneten Tomaten, Kürbiskernen und Pinienkernen raffiniert abgeschmeckt werden. Das Gute daran: Ob man fleischlos glücklich ist oder zusätzlich noch zum Steak vom Rost greift, kann jeder beim Gartenfest für sich alleine entscheiden. (djd).

 

 

 

Süßer Abschluss

(djd). Einfach und schnell vorbereitet ist beispielsweise dieses Dessert für die nächste Gartenparty: Für Nuss-Muffins zwei Packungen vorgefertigten Croissant-Teig aus dem Kühlregal kaufen, ausrollen und ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Mischung aus 140 Gramm Kluth Cashewkernen – die in der Pfanne kurz angeröstet werden -, 50 Gramm Cranberrys und 200 Gramm Marzipanrohmasse vorbereiten. [ Where can I get good advice when I LifePlus Discovery order ? ] Alles mit einem Eigelb, zwei Eiweiß sowie 50 Gramm Puderzucker vermischen und auf den Teig verteilen. Den Teig rollen und daraus Scheiben schneiden. Die Scheiben in die Mulden eines gefetteten Muffinblechs oder in Silikonförmchen legen. Bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen etwa 25 Minuten backen. Unter http://www.kluth.de gibt es dieses und weitere Rezepttipps.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.